WWE-Barometer #43 (KW20)

Fatal-Five-Way Match & Intercontinental Titel Match bei Extreme Rules
Goldust Heelturn
Jinder Mahals Siegesstrecke geht weiter
Charlotte weiterhin hinter dem Titel her

 

Raw startete diese Woche mit Kurt Angle, der ein Fatal-Five-Way Match für Extreme Rules ankündigte. In dem Match treten Seth Rollins, Roman Reigns, Samoa Joe, Finn Balór und Bray Wyatt gegeneinander an. Der Gewinner wird der neue Herausforderer um den Universal Championship und wird bei dem Raw PPV nach Extreme Rules, Great Balls of Fire, gegen Brock Lesnar antreten. Gerüchten zufolge soll Roman Reigns bei SummerSlam gegen Brock Lesnar um den Titel kämpfen und wir schließen daraus: sollte es wirklich so kommen, wird Reigns das Fatal-Five-Way Match gewinnen, bei Great Balls of Fire gegen Brock Lesnar verlieren und ein Rematch bei SummerSlam bekommen. Allerdings hat auch Bray Wyatt gute Chancen auf den Sieg, da er momentan sehr stark dargestellt wird. Seth Rollins und Samoa Joe schließen wir als Sieger aus, da die Fehde zwischen den beiden wohl noch eine Weile weiter gehen wird. Vielleicht unterschätzen wir auch Finn Balór, der sicher alles dafür tun wird, den Titel, den er verletzungsbedingt vor ein paar Monaten nach nur 24 Stunden wieder abgeben musste, zurück zu bekommen. Wir sind gespannt.

Ein weiteres Match, das für Extreme Rules angekündigt wurde, ist das Intercontinental Titel Match zwischen The Miz und Dean Ambrose. Nach dem Match bei Raw, welches in einer Disqualifikation endete, setzte General Manager Kurt Angle ein weiteres Match um den Titel an. Dieses Mal wird es ein No DQ Match. Wie bereits erwähnt, tippen wir auf einen Sieg von The Miz, denn grade bei einem No DQ Match kann sich The Miz mit dreckigen Tricks den Sieg erschleichen.

Damit hatte wahrscheinlich niemand gerechnet! Eigentlich sollte The Golden Truth ein Match gegen Luke Gallows und Carl Anderson bestreiten, doch dazu kam es nicht. Völlig unerwartet attackierte Goldust R-Truth. Das wars dann wohl mit ihrem Plan, ein Match um den Raw Tag Team Titel zu bekommen und der Beginn einer Fehde zwischen den beiden. Grade noch pünktlich, um ein Match bei Extreme Rules zu bekommen, welches sie 100% bekommen werden.

RAW Top 10 Moments:

 

Jinder Mahal ist seit ein paar Wochen scheinbar unbesiegbar und wird immer gefährlicher für den WWE Champion Randy Orton. Bei SmackDown Live diese Woche konnte Mahal AJ Styles im ersten Match des Abends besiegen. Am Ende der Show fertigte er auch noch Randy Orton ab, welcher zuvor ein Match gegen Baron Corbin gewann. Immer an Mahals Seite: The Singh Brothers. Wir glauben, dass sie auch bei dem Match um den WWE Championtitel ihre Finger im Spiel haben werden und Mahal es so schaffen könnte, sich den Titel am Sonntag tatsächlich zu holen.

Für das Six-Women Tag Team Match bei Backlash hab es diese Woche eine Vertragsunterzeichnung, in der Charlotte deutlich machte, dass sie noch immer hinter Naomis Titel her ist und sich darum kümmern würde, sobald die 3 Natalya, Carmella und Tamina besiegt haben. Ellsworth war da allerdings anderer Meinung und und hypte Carmella für den Womens Championtitel. Ein Match für Carmella um den Titel erwarten wir schon seit längerem und können uns daher gut vorstellen, dass nach Charlotte Carmella die Chance bekommt, Naomi den Titel abzunehmen. Somit tippen wir auf eine längere Titelregentschaft von Naomi.

SmackDown Live Top 10 Moments:

 

Fazit: Beide Shows konnten diese Woche relativ gut überzeugen. Technisch sehr gute Matches und die ein oder andere Überraschung hatten beide Shows und sind somit gleich auf.


Titelbild: IntraWrestling
RAW/SmackDown Live: WWE.com
Videos: YouTube (WWE)