Wrestlikon #18 (Dark Match)

Als „Dark Match“ werden Kämpfe bezeichnet, die nicht ausgestrahlt und nur vom Hallenpublikum gesehen werden.

So können diese Kämpfe vor dem Beginn einer Show dazu dienen, um die Reaktionen der Fans zu testen bzw. anzuheizen oder auch, um neue Gimmicks auszuprobieren. Auch ist es nicht unüblich, dass Dark Matches nach Übertragungsende ausgestrahlt werden, um das Hallenpublikum mit einem guten Gefühl nach Hause zu schicken. Hier gewinnen in der Regel die Faces.

Leave a Reply