The New Day – Wie geht es weiter?

Lesezeit: 2 Minuten

Achtung: der Artikel basiert auf den Ergebnissen bei WWE Roadblock. Du solltest ihn nur lesen, wenn du die Ergebnisse bereits kennst, bzw. wenn du dich nicht damit spoilerst. Wir empfehlen, erst die Showberichte zu lesen und dann den Artikel.

Bei WWE Roadblock ist es passiert: The New Day haben den Titel an Sheamus und Cesaro verloren. Wie geht es jetzt mit dem Team weiter? Und bleibt es überhaupt in der aktuellen Konstellation erhalten?

Zerbricht das Team?

Nachdem die Einhörner den Rekord für die längste Titelregentschaft eingestellt haben, stellt sich natürlich die Frage, was das Team überhaupt noch erreichen kann? Natürlich steht den Dreien noch ein Rückmatch zu, doch einen erneuten Titelgewinn schließen wir nahezu kategorisch aus. Zum einen hat das Team seinen Horizont überschritten und es scheint, man hätte schon alles gesehen. Zum anderen würde der Unterhaltungswert doch verschwindend gering sein.

So scheint es also nur die Möglichkeit eines Splits zu geben.

Wie könnte der Split vollzogen werden?

In unseren Augen sollte die Trennung von Big E vollzogen werden. Aus dem Grund, da er das größte Powerhouse der Gruppierung ist und sich danach super als Heel aufbauen lassen würde, was bei Xavier Woods und Kofi Kingston eher schwer wäre, da diese besser als Face agieren. Den Split könnte man so aufbauen, dass E seine beiden Teammitglieder für den Titelverlust verantwortlich macht und möglicherweise sogar bei RAW eine Attacke auf sie folgen lässt. Eine mögliche Storyline würde somit sogar sinnvoll und logisch aufgebaut.

Was geschieht nach dem Split?

Nach dem Split sollten die drei Einhörner eine intensive Fehde starten, welche bei WrestleMania 33 in einem Triple Threat Match enden könnte. Dieses Match sollte dann Big E gewinnen, welcher nach dem Match auch um die United States Championship fehdet. So könnte man Langston als sprichwörtlich starken Heel aufbauen und — zumindest die Midcard dominieren lassen. Für Woods und Kingston könnte es hingegen zu einem späteren Zeitpunkt eine Wiedervereinigung als Tag Team geben.

FAZIT

Auch wenn The New Day immer noch ein Team ist, welches bei den Zuschauern extrem over ist, sollte man sie in nächster Zeit splitten, um alle drei Mitglieder als Einzelwrestler zu pushen und sie erfolgreich darzustellen.


Bild: IntraWrestling
Video: YouTube (WWE)

Leave a Reply